Bundesliga News: 11.12.2014

By | 11. Dezember 2014
Bundesliga Newsticker

Foto: bulinews.de

Ihr wollt immer auf den neuesten Stand bleiben in Sachen Bundesliga News? Ihr wollt keine News verpassen? Kein Problem, dann ist der Bundesliga Newsticker von bulinews.de genau das richtige für Euch. Wir werden Euch täglich im Ticker mit den aktuellsten und spannendsten Nachrichten rund um die Fußball Bundesliga versorgen. Egal ob Transfergerüchte, Verletzungen oder sonstige interessante Meldungen, bei uns im Ticker erfahrt ihr alles kurz und knapp auf den Punkt gebracht.

Bundesliga News: 11. Dezember 2014

+++ 09:00 Uhr +++ Herzlich Willkommen beim Bundesliga Newsticker auf bulinews.de

Servus! Nach dem der Newsticker gestern einen Tag ausgesetzt hat, sind wir heute wieder für Euch am Start! Die englische Woche mit den Spielen in der Champions und Europa League ist voll im Gange, aus Sicht der Bundesliga läuft es deutlich besser als noch vor zwei Wochen. Die Auftritte der deutschen Teams auf europäische Ebene werden uns heute im Ticker genauso beschäftigen wie Transfergerüchte und der bevorstehende 15. Bundesliga-Spieltag der bereits morgen startet!

+++ 09:15 Uhr +++ Vier gewinnt! Alle vier Bundesligisten stehen im Champions League-Achtelfinale

Beginnen wollen wir den heutigen Ticker mit einem Blick auf die deutschen Teams in der Königsklasse. Vor dem letzten Spieltag hatten sich mit dem BVB, Leverkusen und den Bayern bereits drei Bundesligisten für das Champions League-Achtelfinale qualifiziert. Gestern ist der FC Schalke 04 mit einem 1:0-Erfolg gegen Maribor nachgezogen und steht als vierter und letzter deutscher Teilnehmer in der K.o.-Runde. Herzlich Glückwunsch an dieser Stelle an alle vier Teams!

+++ 09:30 Uhr +++ Weinzierl: Gegen die Bayern ist alles möglich

Das Top-Spiel am kommenden Bundesliga-Spieltag ist die Begegnung zwischen dem FC Bayern München und dem FC Augsburg, der Tabellenerste trifft auf den Tabellendritten! Vor dem Hintergrund der aktuellen Formkurve der beiden Teams erwartet uns ein spannendes Spiel in der SGL-Arena. Augsburg-Coach Weinzierl zeigt sich vor dem Bayern-Derby optimistisch: „Es wäre normal, wenn Bayern gewinnt. Aber was ist schon normal in diesem Jahr in der Bundesliga“

+++ 09:45 Uhr +++ Mainz 05: Bungert und Baumgartlinger fallen aus

Bittere Nachrichten für die 05er, die Rheinhessen werden für den Rest der Hinrunde auf Niko Bungert und Julian Baumgartlinger verzichten müssen. Während Bungert sich mit einem Knochenmarksödem in der Hüfte plagt, absolviert Baumgartlinger derzeit die Reha nach einer Kniesehnenreizung. Gute Besserung!

+++ 09:50 Uhr +++ VfB Stuttgart: Didavi steht kurz vor seinem Comeback

Bleiben wir bei Mainz, diesmal geht es jedoch um den kommenden Gegner der 05er, den VfB Stuttgart. Dort steht Daniel Didavi unmittelbar vor seiner Rückkehr auf dem Platz. Der offensive Mittelfeldspieler fiel zuletzt knapp zehn Wochen mit einem Muskelbündleriss aus und könnte gegen Mainz laut Huub Stevens sogar eine Option für die Startelf sein.

+++ 10:00 Uhr +++ Kramer rudert zurück

Gestern erst machte die Meldung die Runde, dass Christoph Kramer ab kommender Saison, laut eigener Aussage, zurück zu Bayer Leverkusen kehren will bzw. möchte. Nun relativierte der 23-jährige seine Aussagen in der Sport Bild im Gespräch mit dem kicker und sprach davon falsch „interpretiert worden zu sein“: „Es ist noch nichts entschieden. Ich habe ab Sommer 2015 einen Vertrag in Leverkusen. Das haben alle geschrieben, das habe ich auch verstanden. Also sieht es so aus, dass ich nächste Saison für Bayer spiele“.

+++ 10:15 Uhr +++ Bleibt Marcell Jansen beim HSV?

Was passiert mit Marcell Jansen? Diese Frage stellen sich derzeit nicht nur die HSV-Fans sondern offensichtlich auch die Verantwortlichen in Hamburg. Laut der BILD kann der ehemalige Nationalspieler die Rothosen im Winter für 1,5 Millionen Euro verlassen. Mit Benfica Lissabon steht auch bereits ein Abnehmer parat. Wieso, weshalb, warum erfahrt Ihr HIER in einem gesonderten Artikel.

+++ 10:30 Uhr +++ Immobile besser als Lewandowski?

Bei dieser Frage dürften sich die Fans in Dortmund und München sicherlich Tage lang streiten. Mit Blick auf die nackte Zahlen scheint Immobile derzeit die Nase vorn zu haben, denn wie die BILD nachgerechnet hat erzielt der Italiener alle 116 Pflichtspiel-Minuten eint Tor. Damit hat er nicht nur die beste Quote aller BVB-Angreifer, sondern ist auch besser als Robert Lewandowski bei den Bayern, dieser kommt „nur“ alle 182 Minuten auf ein Tor.

+++ 10:45 Uhr +++ Allofs beendet Spekulationen um Aaron Hunt

Zuletzt machten die Gerüchte die Runde, dass Aaron Hunt den VfL Wolfsburg im Winter nach nur einem halben Jahr beriets wieder verlassen könnte. Ausgerechnet Werder Bremen galt dabei als aussichtsreichster Abnehmer und scheint an einem Leihgeschäft interessiert zu sein. Doch daraus wird wohl nichts, den Wölfe-Manager Klaus Allofs hat sämtlichen Wechselabsichten nun eine klare Absage erteilt, in der Bild-Zeitung äußerte er sich wie folgt dazu: „Eine Ausleihe ist keine Option. Wir wollen keine Spieler abgeben“.

+++ 11:15 Uhr +++ Watzke glaubt nach wie vor an einen Reus-Verbleib in Dortmund

Wir haben schon länger keine neuen Gerüchte bzw. Aussagen in Sachen Marco Reus gehört. Damit ist nun aber Schluss, BVB-Chef Hans-Joachim Watzke hat sich im aktuellen stern zur Personalie Reus geäußert und zeigt sich dabei durchaus optimistisch. Mehr Informationen dazu gibt es HIER.

+++ 12:30 Uhr +++ Bundesligisten jagen Chiriches

Back aus der Mittagspause und es geht direkt weiter mit einem Transfergerücht. Laut Sky Italia sollen Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund ihre Fühler nach dem rumänischen Nationalspieler Vlad Chiriches ausstrecken. Dieser steht derzeit bei den Tottenham Hotspur unter Vertrag, spielt dort jedoch keine tragende Rolle. Der Marktwert des 25-jährigen Innenverteidigers beläuft sich auf 11 Millionen Euro. Die Spurs favorisieren ein Leihgeschäft bis zum Sommer…

+++ 12:45 Uhr +++ El Shaarawy nach Dortmund?

Zack und hier folgt gleich das nächste Transfergerücht aus Dortmund, laut der „Corriere della Sera“ ist der BVB an einer Verpflichtung des italienischen Nationalspielers interessiert. Demnach soll es in der vergangenen Woche bereits zu einem Treffen zwischen dem 21-Jährigen und dem BVB gekommen sein. Kostenpunkt für den 21-jähirgen Offensivspieler dürfte zwischen 15-20 Millionen Euro liegen. Ciro Immobile würde sich über seinen Landsmann sicherlich freuen 🙂

+++ 13:00 Uhr +++ Gaudino kurz vor einer Vertragsverlängerung bei den Bayern?

Von Dortmund jetzt aber mal nach München, dort gibt es zwar kein Transfergerücht, dafür aber etwas in Sachen Gianluca Gaudino. Der 17-jährige hat gestern sein Champions League-Debüt bei den Bayern gefeiert und könnte zukünftig noch das eine oder andere mal für die Bayern in der Königsklasse spielen. Denn laut Sky Italia steht dieser unmittelbar vor einer Vertragsverlängerung in München, die Unterschrift unter das neue Arbeitspapier soll im Winter erfolgen.

+++ 13:45 Uhr +++ Höwedes: Das Ausland reizt mich

Weltmeister Benedikt Höwedes hat gestern Abend mit dem FC Schalke 04 den Einzug ins Champions League-Achtelfinale geschafft. Der 26-jähirge gehört seit Jahren zu den Leistungsträger bei S04, ob der Innenverteidiger bis zum Karriereende jedoch das Bundesliga Trikot vom FC Schalke tragen wird ist zu bezweifeln. Bei den Kollegen von SPORT1 äußerte er sich wie folgt dazu: „Das Ausland, eine neue Sprache und eine neue Kultur reizen mich. Es ist nicht akut, deshalb habe ich mir auch noch nicht allzu konkrete Gedanken gemacht“. Sein Vertrag bei den Knappen läuft noch bis zum Sommer 2017.

+++ 14:30 Uhr +++ Schürrle bekennt sich zum FC Chelsea

Der deutsche Nationalspieler Andre Schürrle wird immer mal wieder als potenzieller Wechselkandidat beim FC Chelsea gehandelt. Für Schürrle selbst ist ein Transfer derzeit kein Thema, in der London Evening Standard äußerte er sich wie folgt dazu: „Ich werde den Verein im kommenden Transferfenster nicht wechseln. Ich bin glücklich, da wo ich bin und in London. Ich liebe die Stadt und die Fans“. Klare Worte und ein noch klareres Bekenntnis zu den Blues.

+++ 15:45 Uhr +++ Schluss, aus, vorbei!

Das war’s für heute, der Bundesliga Newsticker verabschiedet sich in den Feierabend und wir sehen/lesen uns morgen früh wieder auf bulinews.de!

Kommentare

comments